Zerzauste Schönheit

Heute wieder in die Makrofotografie entfleucht. Was sonst bei dem Wetter. Arbeit hatte ich heute auch nicht, also wieso nicht etwas makrofotografieren (auch wenn, wie ich feststellen musste, die Makrofotografie offenbar nicht den allerbesten Ruf hat. Wieso? Keine Ahnung, echt eh!). 

 

Traurig sah sie aus, wie sie ihren zerzausten Kopf hängen liess. Das passte mir gar nicht. Wollte die alte Schönheit so zeigen, wie sie wirklich ist. Kämpferisch, energisch. Der Kopf ist nicht gesenkt, weil sie traurig ist, sondern weil sie sich gegen den Sturm der Zeit stemmt.

Welk ist sie und schön. 

 

Verdörrte Blume

Kommentare

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Ungültiger Sicherheitscode

Bild anklicken um ein anderes captcha zu zeigen.