Kaum fotografiert

Pirat

 

Die Beschäftigung mit der Photonischen Malerei bringt mich immer weiter weg von der eigentlichen Fotografie. Die grafischen Bilder des letzten Jahres sind bloss noch Erinnerung.

 

Weiterentwickeln der Technik, ausprobieren und allzu oft scheitern bringen einen weiter und weiter und man hat keine Ahnung, wo das hinführt.

Ist das nicht ein Abenteuer?

 

Fast wie aquarellierte Zeichnungen sehen die Fotos aus, die ich heute gemacht habe. Kaum mehr fotografiert.

Ich sehe mir die Bilder an, lasse sie einfach auf mich einwirken und komme von meinem eigenen Zeug ins Träumen.

So liegt das Motiv ganz und gar im Auge, besser in der Fantasie der BetrachterInnen.

 

Lover

Kommentare

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Ungültiger Sicherheitscode

Bild anklicken um ein anderes captcha zu zeigen.