The last picture of Leica M.

leica m

 

Schlimm, dass dies das Letzte war, das sie sehen musste, meine kleine Leica: die unscharfe Fratze eines von Schuld geplagten und besorgten Fotografen.

Nachdem ich für meine Wyna-Doku wieder einmal im Bach stand, passierte es: Leica ging baden. Leider hat sie vergessen, dass sie nicht schwimmen kann. Es wurde also eher eine Tauchfahrt, wenn auch nur von wenigen Sekunden.

Alles Trocknen, Wärmen und jeder Wiederbelebungsversuch von Dr. Weber in der Notaufnahme der Leica-Klinik in Nidau blieb vergebens. Leica hat unheilbare Schäden davongetragen und es bleibt abzuwarten, ob sie die nächsten Wochen oder Monate überlebt.

Nächste Woche wird sie wieder nach Hause kommen und ich werde ihr sicher noch etwas Besseres zum Anschauen geben als obiges Dingsda.

 

Zum Beispiel dasda: die Wyna und der neue Biber-Damm bei Beromünster. Alle neuen Bilder findet ihr hier: WYNA

 

Biber-Damm

Kommentare

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Ungültiger Sicherheitscode

Bild anklicken um ein anderes captcha zu zeigen.